Betreuung im Brustzentrum Westmittelfranken

Durch die Einrichtung und Zertifizierung des Brustzentrums sind für alle Beteiligten – Patientinnen, Mediziner und Nichtmediziner – die Wege und Behandlungspfade der Patientinnen mit Brustkrebsverdacht während der Vorsorge, Therapie und Nachsorge eindeutig und klar strukturiert. Ansprechpartner, Kompetenzen und Leistungsspektrum stehen fest.

Für die Frauen aus der Stadt und dem Landkreis Ansbach ist mit den Brustzentrum Westmittelfranken sichergestellt, dass sie sich wohnortnah umfassend und auf einem hohen qualitativen Niveau versorgen lassen und somit weite Anfahrten in benachbarte Landkreise oder Städte vermeiden können.